Stellungnahmen: Verfassen, Lesen, Verfahrensweise

Beginn der Veranstaltung
11.07.2019 15:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
11.07.2019 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Gesundheit Österreich, Biberstraße 20, 1010 Wien Raum EG 1+2

Sehr geehrte Damen und Herren!

Eine Möglichkeit, seine Position zu einem Thema kund zu tun, ist das Verfassen von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben. ÖKUSS möchten einen Blick hinter das Schlagwort werfen und lädt Sie daher herzlich ein zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema 

Stellungnahmen: Verfassen, Lesen, Verfahrensweise

mit Mag. Johannes Astl,

Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

  • Zielgruppe: Vertreterinnen und Vertreter von bundesweit-tätigen Selbsthilfeorganisationen
  • Wann: Donnerstag, 11. Juli 2019, 15:00 - 17:00 Uhr 
  • Wo: Gesundheit Österreich, Biberstraße 20, 1010 Wien, Raum EG 1+2
  • Inhalte:
    • Was ist eine Stellungnahme? Wann und wozu kann eine Stellungnahme abgegeben werden?
    • Wie geht man beim Verfassen einer Stellungnahme vor?
    • Was passiert nach der Abgabe einer Stellungnahme mit dieser?

Im Anschluss an den Input von Mag. Astl gibt es ausreichend Gelegenheit Ihre Fragen zu stellen und gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu diskutieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl vor Ort mit 20 Personen begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. 

ÖKUSS fungiert als Organisatorin der Veranstaltung und übernimmt keine Verantwortung für die behandelten Inhalte.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 20.6.2019 an oekuss.anmeldung@goeg.at

Bitte geben Sie auch bekannt, wenn Sie eine Übersetzung in Gebärdensprache oder andere Hilfen benötigen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihr ÖKUSS-Team