Über uns

Die Österreichische Kompetenz- und Servicestelle für Selbsthilfe, kurz ÖKUSS, wurde im November 2017 gegründet.

Unser Auftrag ist es, bundesweit tätige Selbsthilfeorganisationen zu unterstützen und die kollektive Patientenbeteiligung zu stärken. Dies umfasst

  • Abwickeln von Förderungen für themenbezogene bundesweite Selbsthilfeorganisationen,
  • Organisieren von Weiterbildung und Veranstaltungen unterschiedlicher Art,
  • Zur-Verfügung-Stellen von Wissen über die Selbsthilfe,
  • Verbreitung von Wissen über Selbsthilfe für und in Österreich.

Ab Frühjahr 2018 können wir auch Seminarräume bereitstellen.

Unsere Auftraggeber und Finanziers sind zu gleichen Teilen die Österreichische Sozialversicherung und der Fonds Gesundes Österreich. Organisatorisch sind wir Teil der Gesundheit Österreich GmbH (Trägerin).

Unterstützt werden wir von folgenden Gremien:

  • Entscheidungsgremium für Förderung
  • Fachbeirat für unsere strategische Ausrichtung