Neues Gemeinnützigkeitspaket - Was bringt die Spendenabsetzbarkeit NEU für das Fundraising?

Beginn der Veranstaltung
14.02.2024 17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
14.02.2024 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
Online via Zoom

Kurzinhalt: Mit 1. Jänner 2024 trat die größte Reform zugunsten gemeinnütziger Organisationen, ihrer Spendenden und freiwillig engagierter Menschen in Kraft. Jede gemeinnützige Organisation kann die Spendenbegünstigung beantragen. Um diese Chance zu nutzen, müssen die Statuten und die tatsächliche Geschäftsführung gemeinnützig nach den Bestimmung der Bundesabgabenordnung sein. Bin ich nach diesen Bestimmungen gemeinnützig und wenn nicht, welche Konsequenzen hat das für den Verein? Was bedeutet das und wie kann ich die Möglichkeiten der Spendenabsetzbarkeit nutzen?
Brauche ich als kleiner Verein überhaupt die Spendenabsetzbarkeit? Was ist das Fundraising und wie kann ich es umsetzen? Im Verein arbeiten viele Freiwillige mit. Die neue Freiwilligenpauschale soll deren Arbeit unterstützen. Was genau ist diese Pauschale? Sie können uns gerne vorab dazu Fragen unter oekuss@goeg.at übermitteln. 

Referent: Günther Lutschinger - Unternehmensberatung Philanthropie

Anmeldung: 

  • Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. 
  • ÖKUSS fungiert als Organisatorin der Veranstaltung und übernimmt keine Verantwortung für die behandelten Inhalte.
  • Die Anmeldung ist bis spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung unter oekuss.anmeldung@goeg.at möglich. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Tel.: +43 1 895 04 00-734
  • Der ZOOM-Link wird 2 Tage vor der Veranstaltung versendet. 
  • Bitte geben Sie uns bekannt, wenn Sie eine Übersetzung in Gebärdensprache oder Schriftdolmetsch oder andere Hilfen benötigen!