Schon mal an Transparenz gedacht?

Beginn der Veranstaltung
05.04.2022 17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung
05.04.2022 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
Online via Zoom

Kurzinhalt: Transparenz im Gesundheitswesen ist ein wichtiges und in Österreich zugleich noch wenig beachtetes Thema. Wie in kaum einem anderen Politikfeld stehen sich im Gesundheitsweisen zahlreiche Akteure mit unterschiedlichen Interessen gegenüber. Selbsthilfeorganisationen im Gesundheitsbereich tragen im Rahmen ihrer Tätigkeiten eine besondere Verantwortung. Transparenz schafft Vertrauen! Daher sollten die Aktivitäten und Ziele, die Strukturen, die Entscheidungsprozesse und die finanzielle Gebarung jederzeit für Interessierte ersichtlich sein. Transparenz herzustellen bedeutet daher für Selbsthilfeorganisationen, den vorhandenen und potenziellen Mitgliedern, den Sponsorinnen und Sponsoren, den Fördermittelgeberinnen und Fördermittelgebern, sowie Interessierten verständliche und einfach zugängliche Informationen über ihre Organisation zur Verfügung zu stellen.

 

Ein von ÖKUSS erstellter Leitfaden gibt eine Orientierung für die Umsetzung. Gemeinsam diskutieren wir, wie Sie Ihre Organisation transparenter gestalten können. Am Ende sollte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wissen, was er in der eigenen Organisation umsetzen kann.

Referentin: Ileane Cermak, BA, MSc, ÖKUSS